Besuch beim Weihnachtsmarkt im Hessenpark

ausflug-hessenpark-2016-11Am 26.11.2016 fuhren wir mit 42 Geflüchteten aus Bad Vilbel zum Weihnachtsmarkt im Hessenpark. Es ging um 14 Uhr von dem FFH Parkplatz los. Es herrschte von Anfang an eine freudige und fröhliche Stimmung. Unterwegs wurde im Bus von mir erklärt, was der Hessenpark ist und was es dort zu sehen gibt. Und jeder hat nach seinen Möglichkeiten einen Obolus zu den Kosten der Busfahrt geleistet.

Am Hessenpark angekommen stieß gleich der Bürstenmacher auf großes Interesse. Und auch die Fachwerkhäuser und die Bauart interessierte viele. In kleinen Gruppen ging es durch den Park und alles wurde groß bestaunt. Die vielen Ausstellungen und Vorführungen waren von großem Interesse. Egal ob in der alten Backstube, beim Kerzen ziehen oder beim Tischler. Für alles haben sich die Menschen interessiert. Und wollten auch vieles erklärt haben. Auch der Weihnachtsmarkt hat vor allem bei den vielen Kindern leuchtende Augen hervor gezaubert.

Am Ende waren sich alle einig. Es war ein rundum gelungener Ausflug und er hat die Menschen ihrer neuen Heimat wieder ein Stück näher gebracht.
Beitrag von Angelika Ungerer.

Posted in Aus dem Verein