Foto Bad VilbelDer Verein „Flüchtlingshilfe – Willkommen in Bad Vilbel e.V.“ wurde im Herbst 2015 gegründet und zählt derzeit rund 170 Mitglieder. Aktuell leben in Bad Vilbel knapp 450 Flüchtlinge und Asylsuchende. Ihre Integration in unsere Gesellschaft zu fördern und ihnen das Einleben in die neue Umgebung zu erleichtern, steht im Zentrum einer vielfältigen Vereinstätigkeit. Mit ehrenamtlicher Unterstützung werden dadurch positive Signale für eine gelebte Willkommenskultur gesetzt. Der Verein arbeitet eng mit der Stadtverwaltung Bad Vilbel und anderen Initiativen zusammen, vernetzt engagierte Bürgerinnen und Bürger und trägt so zum Aufbau und zur Förderung eines unterstützenden Netzwerkes bei. Wir wollen, dass Flüchtlinge hier eine neue Heimat finden und neue Lebensperspektiven entwickeln können.

Wir freuen uns über neue Mitglieder und Helfer, die sich aktiv in die Flüchtlingsarbeit vor Ort einbringen möchten. Jeder ist willkommen! Kontaktieren Sie uns!

Meldungen / News

Posted in Aus dem Verein


Stadt Bad Vilbel reagiert

Nach der Veröffentlichung unseres offenen Leserbriefes (siehe auch: ‚Aktueller Leserbrief der Vorsitzenden‚  – vom 01.07.2017) hat die Stadt Bad Vilbel eine erste Reaktion gezeigt, wie der folgende Artikel der Frankfurter Rundschau (vom 05.07.2017) zeigt.

FR vom 05.07.2017

Den kompletten Artikel können Sie hier lesen!

Posted in Aus dem Verein, Wohnungsvermittlung


Auch Kinder engagieren sich in der Flüchtlingshilfe

Marla (links) und Elena bei der Betreuung der Kinder in der Christuskirchengemeinde. Foto: NU

„Mama lernt Deutsch“ – dieses Angebot für nach Deutschland geflüchtete Frauen gibt es seit genau zwei Jahren in der Christuskirchengemeinde Bad Vilbel. Damit die jungen Mütter aus Syrien, Irak oder Afghanistan den ehrenamtlich organisierten Sprachkurs auch nutzen können, kümmern sich Elena (13) und Marla (11) jeden Montagnachmittag um deren Nachwuchs.

Weiterlesen ›

Posted in Aus dem Verein


Aktueller Leserbrief der Vorsitzenden

Leserbrief

Sehr geehrte Damen und Herren,
seit November 2015 gibt es den Flüchtlingshilfeverein in Bad Vilbel, in dem sich mittlerweile rund 200 Personen zusammengeschlossen haben, um Geflüchtete bei der Integration in unsere Gemeinschaft zu unterstützen. Über 80 dieser Personen sind ehrenamtlich als Hauspa-ten, Deutschlehrer oder in anderen Bereichen tätig. Alle üben diese Aufgabe in ihrer Freizeit aus.

Die Zahl der Geflüchteten ist in Bad Vilbel mittlerweile auf 420 gestiegen, weitere Zuweisungen stehen an, die Probleme sind in dieser Zeit komplexer geworden. Aber eins ist geblieben: Die fehlende aktive Unterstützung durch die Stadt Bad Vilbel und deren politischer Führung. Dies hat sich zuletzt leider wieder deutlich am „runden Tisch“ der Flüchtlingshelfer gezeigt, zu dem der Fachbereich Soziale Sicherung der Stadt am 28. Juni eingeladen hat.

Außer den direkt involvierten Personen des Sozialamtes hat kein anderer Vertreter der Stadt den Weg dorthin gefunden. Persönlich vom Verein eingeladene Vertreter der Fraktionen waren – bis auf eine Ausnahme – ebenfalls nicht anwesend. Sie sagten entweder im Vorfeld ab bzw. ließen sich von kraft Amtes anwesenden vertreten, oder beantworteten die Einladung gar nicht.
Weiterlesen ›

Posted in Aus dem Verein


Samstag 1.7. um 14 h Friedensmarsch gegen den Terror

Am Samstag 1.7. um 14 Uhr startet auf dem Römerberg in Frankfurt ein „Friedensmarsch gegen den Terror“.
Der Friedensmarsch steht unter dem Motto „Muslime sagen NEIN zum Terror“.
Nähere Infos sind hier zu finden: http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/Offenbacher-Muslim-kaempft-gegen-Terrorismus;art675,2688776

Posted in Aus dem Verein


Runder Tisch zur Flüchtlingspolitik – Neustart

Am heutigen Tag findet, ausgerufen von der Stadt Bad Vilbel, wieder einmal seit langem ein sogenannter „Runder Tisch“ zur Flüchtlingspolitik statt. Eingeladen sind Fraktionsvertreter und Vorsitzende der politischen Parteien im Stadtparlament, haupt- und ehrenamtlich arbeitende Vertreter von Verbänden und Vereinen, die in der lokalen Flüchtlingshilfe tätig sind.

Der Verein wird mit mehreren Vorstandsmitgliedern sowie unsere Sozialarbeiterin Natascha Reinhold vor Ort vertreten sein. Im Schwerpunkt wird es u.a. um die aktuelle Wohnsituation für Geflüchtete in der Stadt gehen.

 

Posted in Aus dem Verein


Eid Mubarak!

Wir wünschen Musliminnen und Muslimen, u.a. auch in den Kreisen der Geflüchteten, die in Bad Vilbel leben, zum Ende des Ramadan ein schönes Zuckerfest!

 

Posted in Aus dem Verein


Beliebter Treffpunkt: Flüchtlingscafé sucht Helfer

Gemeinsam spielen oder plaudern, dabei die Sprachkenntnisse verbessern und mehr von anderen Menschen und Kulturen erfahren: Dafür bietet unser Flüchtlingscafé, das jeden zweiten Montag von 16 bis 18 Uhr im Bad Vilbeler Haus der Begegnung stattfindet, optimale Möglichkeiten. Der Treffpunkt ist derzeit sehr gut besucht – und daher suchen die Verantwortlichen neue Helferinnen und Helfer.

Wer das Café kennt, schätzt seine angenehme Atmosphäre: Einheimische und Flüchtlinge trinken Kaffee und Tee, unterhalten sich oder spielen miteinander. „Es gibt auch immer mal wieder kleinere oder große Probleme der Geflüchteten, die wir teilweise versuchen, direkt vor Ort zu lösen“, berichten einige Helfer, die das 14-tägige Angebot betreuen.

Das nächste Flüchtlingscafé findet zwei Tage nach Ende des diesjährigen Ramadans am Montag, den 26. Juni, statt. Zu diesem Termin rechnet das Team vor Ort wieder mit besonders vielen Besuchern, deshalb würde sich das Team über weitere Unterstützerinnen und Unterstützer sehr freuen.

Weiterlesen ›

Posted in Aus dem Verein


Weltflüchtlingstag

Heute ist Weltflüchtlingstag. Weltweit sind  über 65,6 Millionen Menschen aus unterschiedlichen Gründen auf der Flucht. 40,4 Millionen von ihnen sind Binnenflüchtlinge, die innerhalb der Grenzen ihres Heimatlandes Schutz suchen. 22,5 Millionen Menschen haben sich jenseits der Grenzen ihres Heimatlandes geflüchtet. In Bad Vilbel leben aktuell 450 Geflüchtete. In Solidarität mit ihnen engagieren sich unsere Vereinsmitglieder und viele Freiwillige in der örtlichen Flüchtlingsarbeit und versuchen ihre Integration in verschiedenen Lebensbereichen zu fördern. Wir wollen, dass Flüchtlinge hier eine neue Heimat finden und Lebensperspektiven entwickeln können. Unsere Helferkreise sind offen für alle Bad Vilbeler Bürger*innen. Kontaktieren Sie uns!  E-Mail: info@fhbv.de

 

Posted in Aus dem Verein


Flüchtlingshilfe -
Willkommen in Bad Vilbel e.V.
c/o Haus der Begegnung
Marktplatz 2
61118 Bad Vilbel

Unsere Termine finden Sie hier

info@fhbv.de

Aktuelles / Termine

Downloads