Foto Bad VilbelDer Verein „Flüchtlingshilfe – Willkommen in Bad Vilbel e.V.“ wurde im Herbst 2015 gegründet und zählt derzeit rund 177 Mitglieder. Aktuell leben in Bad Vilbel knapp 755 Flüchtlinge und Asylsuchende. Ihre Integration in unsere Gesellschaft zu fördern und ihnen das Einleben in die neue Umgebung zu erleichtern, steht im Zentrum einer vielfältigen Vereinstätigkeit. Mit ehrenamtlicher Unterstützung werden dadurch positive Signale für eine gelebte Willkommenskultur gesetzt. Der Verein arbeitet eng mit der Stadtverwaltung Bad Vilbel und anderen Initiativen zusammen, vernetzt engagierte Bürgerinnen und Bürger und trägt so zum Aufbau und zur Förderung eines unterstützenden Netzwerkes bei. Wir wollen, dass Flüchtlinge hier eine neue Heimat finden und neue Lebensperspektiven entwickeln können.

Wir freuen uns über neue Mitglieder und Helfer, die sich aktiv in die Flüchtlingsarbeit vor Ort einbringen möchten. Jeder ist willkommen! Kontaktieren Sie uns!

Aktuelle Meldungen

Posted in Aus dem Verein


Umfrage: Private Unterbringung von Geflüchteten aus der Ukraine

Hunderttausende Menschen in Deutschland unterstützen Kriegsgeflüchtete aus der Ukraine – viele haben dafür ihre Haus- und Wohnungstüren geöffnet und Geflüchtete aus der Ukraine privat untergebracht. Das DeZIM untersucht, wie die private Unterbringung von Geflüchteten in der Praxis funktioniert.

Alle Personen, die sich auf diese Weise engagiert haben oder derzeit engagieren, können die Forschung unterstützen und an der neuen Umfrage teilnehmen:
https://dezim.limequery.com/384652?lang=de

Mitmachen können auch Personen, die Geflüchtete unterbringen wollten und sich auf einer Vermittlungsplattform registriert haben, jedoch (noch) kein Vermittlungsangebot erhalten haben. Die Umfrage dauert ca. 15 Minuten.

Posted in Aus dem Verein


Verein unterstützt ukrainische Weihnachtsfeier

Nach dem julianischen Kalender feiern orthodoxe Christen erst am 7. Januar Weihnachten. Aus diesem Grund fand Anfang Januar ein ukrainisches Weihnachtskonzert in der St. Nikolauskirche statt. Im Anschluss an das Konzert hatten das Organisationsteam mit Ehrenamtlichen aus Bad Vilbel und Karben zum Weihnachtsessen in den Pfarrsaal eingeladen.

Als die Organisatorinnen an den Verein mit der Anfrage von Unterstützung heran traten war es für die Flüchtlingshilfe Bad Vilbel selbstverständlich das Fest mit einer Geldspende zur Deckung der Kosten zu unterstützen. Die Feier bot vielen Ukrainer*innen einen schönen Rahmen um einmal für einen kurzen Moment die Sorgen und Nöte ihres Alltagslebens in den Hintergrund treten zu lassen. Konzert/Feier

Posted in Aus dem Verein


Ukrainisches Weihnachtskonzert

Der Förderverein St. Nikolaus, Bad Vilbel e.V. lädt zu einem Konzert am Samstag, den 7.1.2023 um 17 Uhr in der St. Nikolaus Kirche ein. Ukrainische Virtuosen präsentieren ihre musikalischen Künste. Der Eintritt ist frei. Es wird um Spenden gebeten.

Alle Informationen finden Sie auch im Flyer.

Posted in Aus dem Verein


Frohes Fest, besinnliche Feiertage und ein gutes neues Jahr!

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich für unseren Verein dem Ende entgegen. 2022 war mit Blick auf unsere Arbeit sehr von der Unterstützung und Hilfe für ukrainische Geflüchtete geprägt. Aber auch viele andere neu angekommene Geflüchtete aus der Welt haben in diesem Jahr in unserer Stadt eine Bleibe gefunden und wir versuchen, deren unterschiedlichen Bedürfnissen und Anfragen  gerecht zu werden, so wie es für uns im Ehrenamt möglich ist.
Wir bedanken uns herzlich für die tatkräftige und engagierte Mitarbeit und Unterstützung von Vereinsmitgliedern, Ehrenamtlichen und Interessierten an unserer Arbeit, die in vielerlei Hinsicht unser Tun unterstützen und uns helfen, Projekte am Laufen zu halten und neue Ideen/Aktionen umzusetzen. Auch für die zahlreichen Geldspenden möchten wir DANKE sagen. Sie fließen direkt in das lokales Engagement zum Nutzen der Geflüchteten in Bad Vilbel ein.

Der Vorstand wünscht allen schöne Feiertage und ein gutes und ein friedliches neues Jahr 2023! 

Posted in Aus dem Verein


Spendenübergabe von Bad Vilbeler Schutzpolizei

Schutzfrau vor Ort, Julia Kolwes, und Oliver Peekhaus übergeben den Scheck an die Vorsitzende der Bad Vilbeler Flüchtlingshilfe Kathrin Anders. © Patrick Eickhoff

Eine Spende in Höhe von 500 Euro haben die Bad Vilbeler Schutzfrau vor Ort, Julia Kolwes, und Hauptkommissar Oliver Peekhaus kürzlich dem Flüchtlingshilfeverein »Willkommen in Bad Vilbel« überreicht. Wir sagen DANKE!

Weitere Informationen: LINK

Posted in Aus dem Verein


Flüchtlingshilfe -
Willkommen in Bad Vilbel e.V.

Ansprechpartner
Vereinsassistent

Telefonische Sprechzeiten:
Montag-Freitag: 17:00-20:00 Uhr

Telefon: 0151 598 51 320 
E-Mail: info@fhbv.de

Postadresse
c/o Haus der Begegnung
Marktplatz 2
61118 Bad Vilbel



Stadtverwaltung/Kontakt:
Flüchtlingsbetreuung

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Ich möchte den Newsletter der Flüchtlingshilfe Bad Vilbel e.V. bestellen. Die Informationen zum Datenschutz habe ich gelesen.

Aktuelles / Termine