Foto Bad VilbelDer Verein „Flüchtlingshilfe – Willkommen in Bad Vilbel e.V.“ wurde im Herbst 2015 gegründet und zählt derzeit rund 170 Mitglieder. Aktuell leben in Bad Vilbel knapp 450 Flüchtlinge und Asylsuchende. Ihre Integration in unsere Gesellschaft zu fördern und ihnen das Einleben in die neue Umgebung zu erleichtern, steht im Zentrum einer vielfältigen Vereinstätigkeit. Mit ehrenamtlicher Unterstützung werden dadurch positive Signale für eine gelebte Willkommenskultur gesetzt. Der Verein arbeitet eng mit der Stadtverwaltung Bad Vilbel und anderen Initiativen zusammen, vernetzt engagierte Bürgerinnen und Bürger und trägt so zum Aufbau und zur Förderung eines unterstützenden Netzwerkes bei. Wir wollen, dass Flüchtlinge hier eine neue Heimat finden und neue Lebensperspektiven entwickeln können.

Wir freuen uns über neue Mitglieder und Helfer, die sich aktiv in die Flüchtlingsarbeit vor Ort einbringen möchten. Jeder ist willkommen! Kontaktieren Sie uns!

Meldungen / News

Posted in Aus dem Verein


Messe 50 + Omas und Opas sind gefragt

Am Samstag den 30.11.2019 hatte Bernfried Heckelei einen kleinen Stand auf der Messe 50+ im Sport- und Kulturzentrum Dortelweil für den Flüchtlingshilfeverein organisiert. Hauptanliegen war es, für junge Geflüchtete, insbesondere Kinder,  Omas und Opas zu finden, die sich bereit erklären, mit ihnen etwas zu unternehmen.

Dies könnten ganz unterschiedliche Aktivitäten sein,  etwa ein Besuch im Zoo oder auch nur etwas vorlesen.

Wer daran Interesse hat, kann sich gerne bei uns melden.

Posted in Aus dem Verein


Das interkulturelle Fußballturnier

Die Schiedsrichtervereinigung Frankfurt und der Sportkreis haben zum fünften Mal zum interkulturellen Fußballturnier eingeladen. „Das Turnier ist vor allem eine Veranstaltung mit und für Flüchtlinge“, erklärt Haci Hacioglu von der Schiedsrichtervereinigung, der das Event federführend organisiert hat.

Die Mannschafft aus Bad-Vibel

Die Teams werden vom Arbeiter-Samariter-Bund, von der Flüchtlingsunterkunft Nied und vom Sportkreis Frankfurt gestellt. Hinzu kommt eine Mannschaft Geflüchteter aus Bad Vilbel in der viele Spieler aus Syrien und Eritrea stammen. Dieses Jahr spielen auch Menschen mit geistiger Behinderung im Turnier mit. „Das ist die große Stärke am Fußball: Spielen können alle, egal, ob sie vielleicht kein Deutsch können oder ein Handicap haben“, sagt Thomas Kimmig vom Sportkreis Frankfurt.

Die verbindende Kraft des Fußballs zeige sich beim Interkulturellen Turnier wunderbar: „Fairplay und gegenseitige Rücksichtnahme sind hier das Wichtigste.

„Wir haben von Anfang an klargestellt, dass wir hier keine Fouls sehen wollen“, betont Kimmig vom Sportkreis Frankfurt. „Und das ist auch der Vorteil an Turnieren außerhalb der Punktespiele: Hier gehen alle respektvoll miteinander um, und der Spaß steht im Vordergrund.“

 

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/uebergriffe-auf-schiedsrichter-fairplay-statt-foulspiel-16466838.html

 

Posted in Freizeit- / Integrationsmaßnahmen


MItgliederversammlung mit Vorstandswahlen

Am Mittwoch, den 23. Oktober 2019 findet in der Christuskirche, Grüner Weg 4 in Bad Vilbel ab 19 Uhr die Mitgliederversammlung des Vereins statt. An diesem Abend berichtet der derzeitige Vorstand über die zahlreichen Aktivitäten mit Blick auf seine Arbeit und die Tätigkeiten in den einzelnen Säulen in den letzten Monaten.

Darüber hinaus stehen nach einer zweijährigen Amtszeit des aktuellen Vorstandsteams Neuwahlen an.

Posted in Aus dem Verein


Monatliches Info-/Netzwerktreffen für Ehrenamtler

Der Verein hat auf Nachfrage aus den Mitgliederreihen ein monatliches Austauschforum für Ehrenamtler in der Flüchtlingshilfe Bad Vilbels ins Leben gerufen. Offene Info-/Netzwerktreffen im Haus der Begegnung sollen in Zukunft monatlich eine regelmäßige Möglichkeit der Begegnung und des Informationsaustausches für Engagierte bieten.
Für die restliche Zeit in diesem Jahr wurden folgende Termine im Bistro geblockt: 7.10., 4.11. und 25.11.2019 jeweils um 19 Uhr. Jede*r ist willkommen, auch neu Interessierte, die sich eine Mithilfe im Verein in einem der verschiedenen Tätigkeitsfelder vorstellen könnten.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Posted in Aus dem Verein


Digitale Integrationsplattform: Flüchtlingshilfe 2.0

Präsentationstermin „Integreat“ App

In bereits über 50 Kommunen in Deutschland kommt eine digitale Integrationsplattform: „Integreat“ on- und offline verfügbar im Format einer App zum Einsatz. Im September lud der Vereinsvorstand einen Vertreter dieses mehrfach mit Preisen ausgezeichneten Programms zu einem Präsentationstermin nach Bad Vilbel ein. Zusammen mit der WIR-Fallmanagerin des Wetteraukreises, Bettina Volz aus Friedberg, Susanne Förster tätig in der Flüchtlingsbetreuung der Stadt sowie der Ausländerbeiratsvertreterin Bad Vilbels, Ysil Yönter informierten sich Vertreter des Flüchtlingsvereins über diese zeitgemäße Möglichkeit auf kommunaler Ebene neuzugewanderten Menschen online alle relevanten Informationen mehrsprachig zur Verfügung zu stellen. Schnell wurde deutlich: dieses digitale Informations- und Kommunikationstool geht in besonderem Maße auf die Bedürfnisse von Menschen mit Mitgrations- und Fluchthintergrund ein und fördert durch abrufbare Online-Informationen ein Einleben und die Orientierung an einem neuen Wohnort. Weiterlesen ›

Posted in Aus dem Verein


Interkulturelle Wochen im Wetteraukreis: Eröffnungsfest am 12.09.2019

Programm Interkulturelle Wochen / Wetterau

Dieses Jahr starten die Interkulturellen Wochen im Wetteraukreis mit einem großen Eröffnungsfest am Donnerstag, den 12. September. Ab 18:00 Uhr erwartet Gäste im Junity Friedberg ein erster Vorgeschmack auf die darauf folgenden drei Wochen: Informationen zu den vielen Veranstaltungen, internationales Essen vom Friedberger Projekt „Kochen ohne Grenzen“, Tanz von jungen Künster*innen und ein Konzert von Makia (Funk/Latin/ Rock/ Soul). Die Veranstaltung ist kostenlos und steht allen Wetterauer*innen offen.

Das Programmheft der Interkulturellen Wochen 2019 sowie viele weitere Informationen finden sich auf der Website vielfalt.wetterau.de. Auch dieses Jahr gibt es viele spannende Veranstaltungen. Das Thema Nachhaltigkeit und außerdem hochkarätige Live-Musik steht besonders im Fokus.

Posted in Aus dem Verein


Schulranzen-Aktion

Auch dieses Schuljahr hat der Elternbeirat der Saalburgschule und Heike Diebel, aktiv im Flüchtlingshilfeverein, eine Schulranzen-Aktion initiiert und durchgeführt. Am Ende des Schuljahres haben dafür einige 4.Klässler der Saalburgschule ihren gebrauchten, gut erhaltenen Schulranzen für eine gute Sache gespendet.

Die Schulranzen waren gereinigt und teilweise liebevoll gefüllt. Es kamen 19 Schulranzen bei der Aktion zusammen. Einige Flüchtlingskinder aus Bad Vilbel haben ihre Schulranzen für den Schulbesuch schon übermittelt bekommen und sich sehr darüber gefreut.

Posted in Aus dem Verein


Buntes Sommertreffen des Vereins

Der monatliche Cafe International Treff im Haus der Begegnung bot für das diesjährige Sommertreffen des Vereins einen bunten Rahmen. Gleich am Eingang spiegelten die aufgehangenen Länderflaggen internationales Flair. Sie zeigen die nationale Vielfalt der in der Stadt lebenden Flüchtlingsgemeinschaft.

Bei Kaffee und Kuchen nutzten Geflüchtete und Mitglieder diesen Treff zum Austausch und Netzwerken. Nach wie vor wird dieser monatliche Cafe Termin gut genutzt und ermöglicht in lockerem Rahmen eine Gelegenheit der zwanglosen Begegnung zwischen Geflüchteten und Bürger*innen der Stadt. In Gesprächen und manchmal auch mittels Gesellschaftsspielen können insbesondere Geflüchtete in dieser Atmosphäre ihre Deutschkenntnisse trainieren und Sprachfähigkeiten  ausbauen. Weiterlesen ›

Posted in Aus dem Verein


Flüchtlingshilfe -
Willkommen in Bad Vilbel e.V.
c/o Haus der Begegnung
Marktplatz 2
61118 Bad Vilbel

Ansprechpartner
Alexa Klauhold
Vereinsassistentin

Telefon: 0151 5 00 43 569 
E-Mail: info@fhbv.de

E-Mail: info@fhbv.de

Unsere Termine finden Sie hier

Unsere Social Media Kanäle

Facebook
Twitter

Aktuelles / Termine

Meldungen/News (Archiv)