Blog-Archive

Umfrage: Private Unterbringung von Geflüchteten aus der Ukraine

Hunderttausende Menschen in Deutschland unterstützen Kriegsgeflüchtete aus der Ukraine – viele haben dafür ihre Haus- und Wohnungstüren geöffnet und Geflüchtete aus der Ukraine privat untergebracht. Das DeZIM untersucht, wie die private Unterbringung von Geflüchteten in der Praxis funktioniert.

Alle Personen, die sich auf diese Weise engagiert haben oder derzeit engagieren,

Weiterlesen ›

Posted in Aus dem Verein


Verein unterstützt ukrainische Weihnachtsfeier

Nach dem julianischen Kalender feiern orthodoxe Christen erst am 7. Januar Weihnachten. Aus diesem Grund fand Anfang Januar ein ukrainisches Weihnachtskonzert in der St. Nikolauskirche statt. Im Anschluss an das Konzert hatten das Organisationsteam mit Ehrenamtlichen aus Bad Vilbel und Karben zum Weihnachtsessen in den Pfarrsaal eingeladen.

Weiterlesen ›

Posted in Aus dem Verein


Frohes Fest, besinnliche Feiertage und ein gutes neues Jahr!

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich für unseren Verein dem Ende entgegen. 2022 war mit Blick auf unsere Arbeit sehr von der Unterstützung und Hilfe für ukrainische Geflüchtete geprägt. Aber auch viele andere neu angekommene Geflüchtete aus der Welt haben in diesem Jahr in unserer Stadt eine Bleibe gefunden und wir versuchen,

Weiterlesen ›

Posted in Aus dem Verein


Spendenübergabe von Bad Vilbeler Schutzpolizei

Eine Spende in Höhe von 500 Euro haben die Bad Vilbeler Schutzfrau vor Ort, Julia Kolwes, und Hauptkommissar Oliver Peekhaus kürzlich dem Flüchtlingshilfeverein »Willkommen in Bad Vilbel« überreicht. Wir sagen DANKE!

Weitere Informationen: LINK

Weiterlesen ›

Posted in Aus dem Verein


Bad Vilbeler Geflüchtete stellen Wunsch-Weihnachtsbaum auf

Teilnehmer von einem derzeit laufenden Sprach Deutsch4U Kurs haben im Rahmen einer Aktion des Bad Vilbeler Gewerberings ihren Wunsch-Weihnachtsbaum in der Frankfurter Straße 86 geschmückt. Zuvor hatten sie im Sprachunterricht ihre Wünsche in Deutsch und auf der Rückseite in ihrer jeweiligen Muttersprache auf einen Zettel aufgeschrieben. Mit diesen Wünschen und einigem Baumschmuck wurde dann der Weihnachtsbaum ausgestattet.

Weiterlesen ›

Posted in Aus dem Verein


Abonnieren Sie unseren Newsletter

Ich möchte den Newsletter der Flüchtlingshilfe Bad Vilbel e.V. bestellen. Die Informationen zum Datenschutz habe ich gelesen.