Vielfalt erleben- vom Sofa aus!

In Zeiten von Corona mussten viele Veranstaltungen und Events abgesagt werden – auch private Treffen sin kaum noch möglich. Wie gut, dass es auch digital möglich ist viel zu erleben und ein Zeichen für Vielfalt und Solidarität zu setzen. Ob Online-Live-Konzerte, aktuelle Challenges oder Online-Bildungsangebote – Projekte und Ideen, die auch vom Sofa aus funktionieren, finden Sie ab heute unter folgendem Link:

 

https://vielfalt.wetterau.de/aktuelles/vielfalt-erleben-vom-sofa-aus/

 

Noch heute können Sie etwa ein Live-Konzert aus der Kulturhalle Stockheim ansehen oder ihre Kinder für die Online-Hackathon-Challenge der techeroes aus Bad Vilbel begeistern. Schauen Sie rein!

 

Wir versuchen in den kommenden Tagen noch viele weitere spannende Ideen und Impulse zusammenzutragen. Wenn Sie selbst ein gutes Beispiel für Kreativität und Solidarität in Zeiten von Corona haben – ob groß angelegt oder spontan überlegt – schicken Sie es an: vielfalt@wetteraukreis.de

 

Posted in Aus dem Verein


Fremdsprachliche Informationen zu Covid-19

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration hat einige Informationen sowie Hinweise auf Quellen, wo Sie weitergehende aktuelle Informationen erhalten können, zusammengestellt.

Fremdsprachliche Informationen

Posted in Aus dem Verein


Wegen Corona Virus geschlossen!

Aufgrund des Corona-Virus entfallen jegliche Veranstaltungen z.B. die Rechtsberatung(montags im HdB), das Beratungsangebot für anerkannte (dienstags im HdB), das Café International am 6. April und auch die Fahrradwerkstatt bleibt vorübergehend geschlossen.

 

 

 

Rechtsberatung: Fahrradwerkstatt

rechtsberatung@fhbv.de

DRK-Beratungsangebot für anerkannte Flüchtlinge:

fahrraeder@fhbv.de

 

 

Posted in Aus dem Verein


Capernraum-Stadt der Hoffnung- Christuskino

Gezeigt wird am Mittwoch, den 1. April um 20 Uhr im Saal der Christuskirche, Grüner Weg 4, der Film „Capernaum – Stadt der Hoffnung“. Sechs Jahre lang entstand der 2019 uraufgeführte und auf vielen internationalen Festivals hoch prämierte Film, der vor allem mit Laienschauspielern arbeitet und mit bewegender Eindrücklichkeit die Wirklichkeit in Slums von Beirut zeigt. Im Mittelpunkt steht Zain, ein 12-jähriger Junge, der seine Eltern verklagt: „Sie haben mich auf die Welt gebracht, obwohl sie sich nicht um mich kümmern können!“ Dem Richter erzählt er seine Geschichte, so dass die Zuschauer in Rückblenden erfahren, welches Schicksal Zain stellvertretend für viele Menschen in anderen Ländern durchgemacht hat…

Im Christuskino zeigen der Verein „Willkommen in Bad Vilbel e.V.“ und die Evangelische Christuskirchengemeinde gemeinsam mehrmals im Jahr spannende Filme aus dem Segment fremde Kulturen und Migration. Der Eintritt ist frei, für Popcorn und Getränke ist gesorgt.

Posted in Aus dem Verein


Christuskino zeigt Styx

Am 5. Februar kommt im Saal der Christuskirche um 20 Uhr „Styx“ auf die Leinwand. Ein hoch aktuellesehr bewegender, vielfach prämierter Film über die Seenotrettung.

 

Posted in Aus dem Verein


Spaß auf der Eisbahn

Am Mittwoch, den 08.01.2020 gab es bereits zum fünften Mal in Folge einen von der Firma Hassia alljährlich im Januar gesponserten Nachmittag für Geflüchtete und ihre ehrenamtlichen Helfer*innen auf der Eisbahn am FFH Gelände.

Die Kinder vergnügten sich auf der Eisbahn und währendessen hatten die Eltern ihren Spass beim kostenfreien Eisstockschießen oder saßen in der gemütlichen Almhütte bei Kaffee und Kuchen zusammen. Der Nachmittag wurde von den Geflüchteten als eine gelungene Abwechslung zu ihrem Alltag wahrgenommen.

 

 

 

Im Namen der Flüchtlingshilfe bedanken wir uns recht Herzlich an die Firma Hassia und an Herrn Günter Hinkel für den schönen Nachmittag auf der Eisbahn.

Der Vorstand der Flüchtlingshilfe mit Hassiachef Günter Hinkel v.l.n.r.. Hartmuth Schröder, Heinz Krug, Alexa Klauhold, Günter Hinkel, Alexander Schanz und Hakan Cicek.

Posted in Aus dem Verein


Messe 50 + Omas und Opas sind gefragt

Am Samstag den 30.11.2019 hatte Bernfried Heckelei einen kleinen Stand auf der Messe 50+ im Sport- und Kulturzentrum Dortelweil für den Flüchtlingshilfeverein organisiert. Hauptanliegen war es, für junge Geflüchtete, insbesondere Kinder,  Omas und Opas zu finden, die sich bereit erklären, mit ihnen etwas zu unternehmen.

Dies könnten ganz unterschiedliche Aktivitäten sein,  etwa ein Besuch im Zoo oder auch nur etwas vorlesen.

Wer daran Interesse hat, kann sich gerne bei uns melden.

Posted in Aus dem Verein


Das interkulturelle Fußballturnier

Die Schiedsrichtervereinigung Frankfurt und der Sportkreis haben zum fünften Mal zum interkulturellen Fußballturnier eingeladen. „Das Turnier ist vor allem eine Veranstaltung mit und für Flüchtlinge“, erklärt Haci Hacioglu von der Schiedsrichtervereinigung, der das Event federführend organisiert hat.

Die Mannschafft aus Bad-Vibel

Die Teams werden vom Arbeiter-Samariter-Bund, von der Flüchtlingsunterkunft Nied und vom Sportkreis Frankfurt gestellt. Hinzu kommt eine Mannschaft Geflüchteter aus Bad Vilbel in der viele Spieler aus Syrien und Eritrea stammen. Dieses Jahr spielen auch Menschen mit geistiger Behinderung im Turnier mit. „Das ist die große Stärke am Fußball: Spielen können alle, egal, ob sie vielleicht kein Deutsch können oder ein Handicap haben“, sagt Thomas Kimmig vom Sportkreis Frankfurt.

Die verbindende Kraft des Fußballs zeige sich beim Interkulturellen Turnier wunderbar: „Fairplay und gegenseitige Rücksichtnahme sind hier das Wichtigste.

„Wir haben von Anfang an klargestellt, dass wir hier keine Fouls sehen wollen“, betont Kimmig vom Sportkreis Frankfurt. „Und das ist auch der Vorteil an Turnieren außerhalb der Punktespiele: Hier gehen alle respektvoll miteinander um, und der Spaß steht im Vordergrund.“

 

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/uebergriffe-auf-schiedsrichter-fairplay-statt-foulspiel-16466838.html

 

Posted in Freizeit- / Integrationsmaßnahmen


Flüchtlingshilfe -
Willkommen in Bad Vilbel e.V.
c/o Haus der Begegnung
Marktplatz 2
61118 Bad Vilbel

Ansprechpartner
Alexa Klauhold
Vereinsassistentin

Sprechzeit vor Ort:
(Im Container in der Parkstraße)
Dienstags: 13:00-15:30 Uhr

Telefon: 0151 404 01 131 
E-Mail: info@fhbv.de

Unsere Termine finden Sie hier

Unsere Social Media Kanäle

Facebook
Twitter

Aktuelles / Termine

Meldungen/News (Archiv)