Netzwerk-Treffen der Vereinssäule „Deutschunterricht“

Netzwerktreffen im Haus der Begegnung.

Zahlreiche engagierte Freiwillige, die sich in Sprachkursen und persönlichen Sprachpatenschaften in Bad Vilbel um Flüchtlinge kümmern, folgten der Einladung des Vereinsverantwortlichen für die Deutschunterricht-Säule, Minas Mandt, zu einem Netwerkabend im Haus der Begegnung. Es wurden viele Themen angesprochen: vom aktuellen Teilnehmerstand der Lerngruppen über Erfahrungen mit Lehrmaterial, Räumlichkeiten für Treffen zum Unterricht und der erlebte Prozess von Fortschritten aber auch Herausforderungen im Unterricht von Analphabeten oder fortgeschrittenen Sprachschüler*innen aus dem Kreise der Flüchtlinge. Als Vertreterin des Vorstands war die 2. Vorsitzende Myriam Gellner vor Ort und nahm zahlreiche Hinweise und Wünsche aus der Säule mit, wie man sich Unterstützung bei diesem Ehrenamt vorstellen könnte. Die Treffen sollen fortgeführt werden.

Interessierte an Deutschunterricht für Flüchtlinge können sich jederzeit per E-Mail unter deutsch@fhbv.de melden. Gerade für Lernpatenschaften werden Freiwillige gesucht und können vermittelt werden.

Posted in Aus dem Verein