Foto Bad VilbelDer Verein „Flüchtlingshilfe – Willkommen in Bad Vilbel e.V.“ wurde im Herbst 2015 gegründet und zählt derzeit rund 177 Mitglieder. Aktuell leben in Bad Vilbel knapp 755 Flüchtlinge und Asylsuchende. Ihre Integration in unsere Gesellschaft zu fördern und ihnen das Einleben in die neue Umgebung zu erleichtern, steht im Zentrum einer vielfältigen Vereinstätigkeit. Mit ehrenamtlicher Unterstützung werden dadurch positive Signale für eine gelebte Willkommenskultur gesetzt. Der Verein arbeitet eng mit der Stadtverwaltung Bad Vilbel und anderen Initiativen zusammen, vernetzt engagierte Bürgerinnen und Bürger und trägt so zum Aufbau und zur Förderung eines unterstützenden Netzwerkes bei. Wir wollen, dass Flüchtlinge hier eine neue Heimat finden und neue Lebensperspektiven entwickeln können.

Wir freuen uns über neue Mitglieder und Helfer, die sich aktiv in die Flüchtlingsarbeit vor Ort einbringen möchten. Jeder ist willkommen! Kontaktieren Sie uns!

Meldungen / News

Posted in Aus dem Verein


Aufruf: Geflüchtete Jugendliche brauchen Unterstützung

Der Jugendhilfeverein Möwe Jonathan aus Bad Vilbel bietet seit kurzem neu in der Stadt eingetroffenen afghanischen Jugendlichen eine Bleibe und Obhut. Im Alter zwischen 15 und 17 Jahren gehts darum den jungen Menschen das Ankommen in einer für sie neuen Umgebung zu erleichtern und ihnen persönliche Orientierung anzubieten. Der Flüchtlingsverein unterstützt das Ansinnen von Möwe Jonathan einen Sprachkurs auf die Beine zu stellen und trägt die Kosten für die Anschaffung von Lehrbüchern.
Weiterlesen ›

Posted in Aus dem Verein


Benefizkonzert „Make Musik Not War“

unter dem Motto „Make Musik Not War“ veranstaltet das Georg-Büchner-Gymnasium Bad Vilbel am 23.6.22 um 19.30 Uhr ein Benefizkonzert zugunsten der Ukraine. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Veranstaltungsort: Kultur- und Sportforum Dortelweil

 

Posted in Aus dem Verein


Helpline Ukraine

„Helpline Ukraine“ bietet Geflüchteten eine kostenlose Telefonberatung für alle Sorgen und Probleme an. Unter der Tel.-Nr. 0800-500 225 0 ist die Helpline montags bis freitags zwischen 14 und 17 Uhr zu erreichen; die Beratung erfolgt in ukrainischer und russischer Sprache und ist vertraulich. „Helpline Ukraine“ ist ein Projekt des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gemeinsam mit Nummer gegen Kummer e.V. und mit Unterstützung der Deutschen Telekom. Der Dachverband Nummer gegen Kummer e.V. übernimmt die Planung, Organisation und Umsetzung der Sonderrufnummer und bewirbt sie in ukrainischer und russischer Sprache.

Posted in Aus dem Verein


Arbeitskräfte gesucht

Mitarbeiter/Helfer (m/w/d) Produktion
in Vollzeit

Aufgaben:

  • Produktionsvorbereitende Arbeiten wie das Schneiden von Gemüse oder Fisch
  • Herstellung von Sushi (Rollen, schneiden und verpacken)
  • Reinigung der Arbeitsgegenstände und Produktionsräume
  • Mo-So (5-Arbeitstage Woche) in Früh- & Spätschichten
  • Arbeiten bei Kälte von ca. 4°-7°, warme Arbeitskleidung wird von uns gestellt

Weiterlesen ›

Posted in Aus dem Verein


Traueranzeige

Posted in Aus dem Verein


Flüchtlingshilfe -
Willkommen in Bad Vilbel e.V.

Ansprechpartner
Vereinsassistent

Telefonische Sprechzeiten:
Montag-Freitag: 17:00-20:00 Uhr

Telefon: 0151 404 01 131 
E-Mail: info@fhbv.de

Postadresse
c/o Haus der Begegnung
Marktplatz 2
61118 Bad Vilbel

Unsere Termine finden Sie hier

Facebook
Twitter

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Ich möchte den Newsletter der Flüchtlingshilfe Bad Vilbel e.V. bestellen. Die Informationen zum Datenschutz habe ich gelesen.

Aktuelles / Termine