DRK-Beratungsangebot für anerkannte Flüchtlinge in Bad Vilbel

Das DRK Friedberg hat sein Beratungsangebot für Migranten (anerkannte Flüchtling) erweitert und engagiert sich ab dem 30. April 2019 auch am Standort Bad Vilbel.

Das Angebot findet immer dienstags von 13.00 – 15.00 Uhr im Haus der Begegnung, Marktplatz 2, Bad Vilbel statt. Es richtet sich vornehmlich an anerkannte Flüchtlinge. Als Ansprechpartnerin vom DRK fungiert Frau Rashid-Wardak mit Tel.: 06031 6000 222 oder per Mail: monja.rashid-wardak@drk-friedberg.de

 

 

Posted in Aus dem Verein