Neues Begegnungsangebot im B3 Familienzentrum im Quellenpark

Das Café Kunterbunt – für Bad Vilbeler*innen mit und ohne Flucht- und Migrationserfahrung 

Das Café Kunterbunt vom B3 Familienzentrum der Ev. Christuskirchengemeinde ist ein offenes Begegnungs- und Sprachencafé, in dem sich engagierte und kontaktfreudige Bad Vilbeler*innen mit und ohne Migrationshintergrund oder Fluchterfahrung treffen können. Ein Schwerpunkt liegt auf der Begegnung mit Kindern und Jugendlichen.

Bei einer Tasse Kaffee oder Tee können Menschen sich gegenseitig kennenlernen, voneinander erfahren und sich gegenseitig unterstützen. Deutsch wird geübt beim Reden, Vorlesen und Spielen, es kann auch mal gebacken oder gebastelt werden.

Das Café Kunterbunt wird ab sofort jeden Dienstag, von 16 bis 18 Uhr, im Familienzentrum im Quellenpark, Johannes-Gutenberg-Str. 13a (1. Stock) veranstaltet (außer in den Schulferien) und ist kostenfrei.

Finanziell unterstützt wird das Café Kunterbunt von der Miriam-Kaldenbach-Stiftung aus Bad Vilbel, die Erziehung und Bildung von Kindern und Jugendlichen fördert.

Flyer Cafe Kunterbunt

Mehr Informationen unter:

Christuskirche Bad Vilbel – B3 (ckbv.de)

Posted in Freizeit- / Integrationsmaßnahmen