Buntes Sommertreffen des Vereins

Der monatliche Cafe International Treff im Haus der Begegnung bot für das diesjährige Sommertreffen des Vereins einen bunten Rahmen. Gleich am Eingang spiegelten die aufgehangenen Länderflaggen internationales Flair. Sie zeigen die nationale Vielfalt der in der Stadt lebenden Flüchtlingsgemeinschaft.

Bei Kaffee und Kuchen nutzten Geflüchtete und Mitglieder diesen Treff zum Austausch und Netzwerken. Nach wie vor wird dieser monatliche Cafe Termin gut genutzt und ermöglicht in lockerem Rahmen eine Gelegenheit der zwanglosen Begegnung zwischen Geflüchteten und Bürger*innen der Stadt. In Gesprächen und manchmal auch mittels Gesellschaftsspielen können insbesondere Geflüchtete in dieser Atmosphäre ihre Deutschkenntnisse trainieren und Sprachfähigkeiten  ausbauen.Die Cafe International Termine werden auch in der Sommerzeit weitergeführt. Interessierte an einer Mitarbeit sind herzlich willkommen, ein erfahrenes Organisationsteam freut sich über neue Mitstreiter*innen.

Das Vorstandsteam startete nach dem Sommertreff seine monatliche Sitzung. Auch hierbei bietet sich immer die Gelegenheit der Teilnahme und so einmal in die Vereinstätigkeit mit reinzuschnuppern und sich ein persönliches Bild über das breite Spektrum der Themen ehrenamtlicher Flüchtlingshilfe in Bad Vilbel zu machen.

Posted in Aus dem Verein