FC Selam trat beim Fußballturnier in Frankfurt an

Ein Fußballturnier von eritreischen Mannschaften fand am Samstag, 2. Juni, in Bockenheim statt. Neben verschiedenen Altersstufen von Kindern und Jugendlichen gab es auch ein Turnier für Erwachsene, an dem insgesamt 8 Mannschaften aus Darmstadt, Stuttgart, Gießen, Frankfurt und Bad Vilbel teilnahmen. Die Vilbeler Mannschaft des FC Selam trat mit insgesamt 17 Spielern aus Eritrea und Äthiopien an. Sie musste sich mit einem Unentschieden und zwei knappen Niederlagen aus dem Turnier verabschieden.

Interesse an Freundschaftsspielen
Die Mannschaft trainiert sonntagnachmittags auf dem Sportgelände des FV Bad Vilbel, was bei den aktuellen Temperaturen nicht immer einfach ist. Aber leider sind die Sportplätze im Alltag durch die verschiedenen Mannschaften des FV Bad Vilbel ausgebucht.

Betreuer Yonas Woldegabriel und Trainer Ike Kelechukwu sowie die Mannschaft würden sich über  Angebote von Freundschaftsspielen freuen. Der Kontakt läuft über die Flüchtlingshilfe, E-Mail: arbeit@fhbv.de.

Posted in Aus dem Verein