Großzügige Spendenaktion verhilft Flüchtlingen zu Laptops

Bad Vilbeler Geflüchtete mit B1 Sprachzertifikat nehmen Laptops in Empfang.

Das war ein Motivationsschub der besonderen Art: in dieser Woche wurden 40 ein Jahr alte, gebrauchte Laptops mit neuer Software, gesponsert von der Fraport AG, an Bad Vilbeler Geflüchtete unter Auflagen verschenkt.

Die Organisation dieser einmaligen Spendenaktion war initiiert worden und lief in großen Teilen über die Kulturoase e.V. Bad Vilbel, vertreten durch Frau Nagihan Akyüz. In enger Zusammenarbeit mit der Deutschsäule unseres Vereins waren engagierte Geflüchtete angesprochen worden, die sich in der Vergangenheit bereits bei ihrem Spracherwerb bis zum sogenannten B1-Zertifikat hochgearbeitet hatten. Seit Januar konnten sich Interessierte, die die Auflagen erfüllten, für den Erhalt eines Laptops registrieren. Am Montag, den 26.2.2018  nun wurden die Laptops im Café International im Haus der Begegnung in Bad Vilbel an die glücklichen Bewerber übergeben.

Übrigens: Fraport hat Hoffnung gemacht, dass diese Aktion nächstes Jahr wiederholt werden kann! Dies wird sicherlich auch für weitere Bad Vilbeler Geflüchtete als Antrieb beim Spracherwerb wirken!

Posted in Aus dem Verein