Spendenaufruf zum Jahresende gestartet

In einer bis dato einmaligen Aktion wirbt der Verein in der Vorweihnachtszeit mit einem Spendenaufruf, adressiert an alle Gewerbetreibende in der Stadt, und bittet um Unterstützung. Die Herausforderung, in Zeiten der Coronapandemie notwendige Integrationsarbeit für die Geflüchteten in der Stadt zu leisten sind unvermindert groß. Der Verein plant bewährte Aktionen auch im kommenden Jahr anzubieten und ist in Planung für neue Aktivitäten. Dafür ist finanzielle Unterstützung willkommen. Auch Privatpersonen können sich  jederzeit mit Geldspenden engagieren. Über die jeweilige Verwendung entscheidet der Vereinsvorstand. Es erfolgt keine direkte Zuweisung an Flüchtlinge oder Asylsuchende.
Alle Informationen zu Spenden finden sich hier.
Posted in Aus dem Verein