Archiv für den Monat: November 2016

Besuch beim Weihnachtsmarkt im Hessenpark

ausflug-hessenpark-2016-11Am 26.11.2016 fuhren wir mit 42 Geflüchteten aus Bad Vilbel zum Weihnachtsmarkt im Hessenpark. Es ging um 14 Uhr von dem FFH Parkplatz los. Es herrschte von Anfang an eine freudige und fröhliche Stimmung. Unterwegs wurde im Bus von mir erklärt, was der Hessenpark ist und was es dort zu sehen gibt.

Weiterlesen ›

Posted in Aus dem Verein


Foto Bad VilbelDer Verein „Flüchtlingshilfe – Willkommen in Bad Vilbel e.V.“ wurde im Herbst 2015 gegründet und zählt derzeit rund 170 Mitglieder. Aktuell leben in Bad Vilbel knapp 450 Flüchtlinge und Asylsuchende. Ihre Integration in unsere Gesellschaft zu fördern und ihnen das Einleben in die neue Umgebung zu erleichtern, steht im Zentrum einer vielfältigen Vereinstätigkeit.

Weiterlesen ›

Posted in Aus dem Verein


Kleine Überraschung für Flüchtlingskinder

Zum Thema „Eine gute Tat“ im Rahmen eines Projekts im Ethikuntterricht, haben Kira und Alexa, zwei Schülerinnen aus der 9. Klasse der John-F.-Kennedy-Schule Bad Vilbel, einen Nachmittag lang Plätzchen gebacken. Das Ergebnis der Backaktion wurde zusammen mit Schokolade liebevoll in kleine Tütchen verpackt.
3
Es wurde Kontakt mit dem Flüchtlingshilfeverein aufgenommen,

Weiterlesen ›

Posted in Aus dem Verein


musiX – Deutsche und Flüchtlinge am 25. November live im JuKuz, Karben

Zuerst war musiX ein kleines Projekt, das Ingo Schütz, Pfarrer der Evangelischen Christusgemeinde Bad Vilbel und Martin Förster, Leiter der Musikschule Bad Vilbel & Karben mit viel Engagement und Herzblut im November 2015 ins Leben gerufen hatten. Bei musiX sollten sich Flüchtlinge und Bad Vilbeler Bürger zum gemeinsamen Musizieren treffen.

Weiterlesen ›

Posted in Aus dem Verein


Flüchtlingscafé sucht Helferinnen und Helfer

Das Flüchtlingscafé, welches meist 14tägig montags zwischen 16.00 bis 18.00 Uhr im Haus der Begegnung stattfindet, sucht Helferinnen und Helfer für die Vor- und Nachbereitung. Wir suchen Frauen oder Männer, die etwa eine halbe Stunde vor Beginn da sind, Kaffee und Tee kochen und eventuell Geschirr und Gebäck bereitstellen. Nach dem Treffen gilt es aufzuräumen,

Weiterlesen ›

Posted in Freizeit- / Integrationsmaßnahmen