Angehörige und Überlebende vom 19. Februar 2020 – Die starken Stimmen aus Hanau

Fast ein Jahr nach dem 19. Februar in Hanau: Heute eine große Reportage im Spiegel, Titelseite und 7-seitige Beilage in der Frankfurter Rundschau, Titelseite auch in der Taz!
Die starken Stimmen aus Hanau, die Angehörigen und Überlebenden des rassistischen Terroranschlages, sprechen über ihre Erfahrungen, klagen an und fordern.
Erinnerung, Gerechtigkeit, Aufklärung, Konsequenzen!
Auf der Webseite der Initiative 19. Februar Hanau finden Sie eine lange Liste mit Gedenkaktionen in vielen Städten am nächsten Freitag zum Jahrestag.
Sie finden dort auch eine Petition für einen Hessischen Opferhilfsfond gegen Rechtsterrorismus. 
Und ein neues Lied von Konstantin Wecker, den Willy 2021, den er Vili Viorel Paun und den anderen acht Ermordeten vom 19. Februar gewidmet hat.
Posted in Aus dem Verein