Vereinssäule „Interkulturelles Forum“ bot Vortrag über Umgang mit Zeit

zeit-vortrag-3Das Bistro im Haus der Begegnung war im 28. September 2016 zum Vortrag  von Frau Adriana Thiele Rojas voll besetzt. Als aktives Vereinsmitglied engagiert sie sich in der Säule “Interkulturelles Forum” und bietet u.a. Veranstaltungen zur Förderung von interkulturellem Verständnis für Vereinsmitglieder und Interessierte an.

An diesem Abend referiert sie aus kulturanthropologischer Sicht über das Zeitverständnis in unterschiedlichen Kulturen. Woher kommt die Zeitmessung generell und wie ist sie im Laufe der Geschichte von welchen Einflüssen weltweit geprägt worden. Wie unterscheidet sich unser Zeitgefühl in den westlichen europäischen Kulturen von dem anderer Länder und Regionen. Unterhaltsam und prägnant führt sie Bespiele auf wie Sprache als Spiegel des „Zeitgeistes“ zu lesen ist, wie Zeit und Geschlecht, Macht und Gesundheit miteinander in Beziehung stehen.Die angeregte Diskussion im Anschluss zum Vortrag zeigte, wie die Zuhörer das Gehörte in ihrem Alltag plötzlich mit einer erweiterten Perspektive zu sehen vermochten.zeit-vortrag-1

Gerade auch im Ehrenamt in der Arbeit mit Flüchtlingen erleben Engagierte immer wieder Situationen in denen es um Themen wie Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit geht, an die beide Seiten nicht selten unterschiedliche Messlatten anlegen. Da kann es schon zu Irritationen und Mißverständnissen kommen.zeit-vortrag-4

Jeder konnte wertvolle Anregungen mit nach Hause nehmen. Sehr erfreulich: an diesem Abend konnten etwas über 140 Euro für den Verein gesammelt werden.

Es ist geplant den Vortrag für Hauspaten des Flüchtlingsvereins zu wiederholen.

Posted in Aus dem Verein